POL-NI: Verkehrsunfall mit Personenschaden

31.07.2020 – 22:10

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Stolzenau (ots)

(loh) Am 31.07.2020 kam es in Stolzenau, an der Kreuzung in der Nähe des Edeka-Marktes, zu einem Verkehrsunfall. Eine 33 jährige Volvo-Fahrerin aus Leese wollte die Kreuzung von der Straße Am Sudfelde aus in Richtung der Mindener Landstraße (B 215) überqueren. Sie hatte ein Stoppschild zu beachten. Ein 61 jähriger Leeser kam zu diesem Zeitpunkt mit einem Skoda von der Bundesstraße 441 und wollte nach links in die Straße Am Sudfelde abbiegen. Die Volvo-Fahrerin übersah den vorfahrtberechtigten Skodafahrer. Die Fahrzeuge kollidierten. Der Skodafahrer erlitt eine leichte Kopfverletzung. Ein sechsjähriges Kind im Volvo wurde ebenfalls leichtverletzt. Am Volvo entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro, am Skoda solcher in Höhe von ca. 8000,- Euro. Der Skoda wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail:
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19084 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.