POL-S: Nach Unfall mit großem Sachschaden Zeugen gesucht

30.07.2020 – 13:49

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Möhringen (ots)

Nach Unfall mit großem Sachschaden Zeugen gesucht Bei einem Unfall am frühen Donnerstagmorgen (30.07.2020) ist ein immenser Sachschaden entstanden. Ein 20 Jahre alter Mann war gegen 04.15 Uhr mit einem Smart in der Sigmaringer Straße in Richtung Vaihingen unterwegs. Auf Höhe der Vaihinger Straße fuhr er links über den Randstein und mehrere Grünstreifen auf einen Stein. Hierdurch überschlug sich das Fahrzeug und rutschte gegen ein geparktes Auto. Der 20 Jahre alte Autofahrer und sein 19-jähriger, leicht verletzter Beifahrer entfernten sich zunächst von der Unfallstelle. Die Beamten kontrollierten sie jedoch kurze Zeit später und stellten mutmaßlich eine Alkoholisierung bei dem Autofahrer fest. Nach einer Blutentnahme und Beschlagnahme seines Führerscheins setzten sie ihn wieder auf freien Fuß. Es entstand ein Gesamtsachschaden von knapp 20.000 Euro. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail:
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail:

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 16640 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.