POL-PPWP: Fußstreife in der Innenstadt

30.07.2020 – 14:22

Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots)

Während einer Fußstreife im Innenstadtbereich haben Polizeibeamte am Mittwochabend einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Als die Einsatzkräfte gegen 21 Uhr am Synagogenplatz zwei Männer kontrollierten, wurden bei ihnen zwei Cannabispfeifen mit Restanhaftungen sowie unbekannte Substanzen gefunden.

Ersten Schnelltests zufolge dürfte es sich bei der flüssigen Substanz um Methadon handeln. Die Sachen wurden sichergestellt; die weiteren Ermittlungen laufen. Insgesamt wurden während der Streife 16 Personen kontrolliert. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 17518 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.