POL-KN: (VS-Schwenningen) Mann bei Arbeitsunfall verletzt (29.07.2020)

30.07.2020 – 13:21

Polizeipräsidium Konstanz

Villingen-Schwenningen (ots)

Zu einem Arbeitsunfall kam es am gestrigen Mittwoch gegen 15 Uhr bei einer Firma in der Junkerstraße. Ein 56-jähriger Angestellter war unachtsam und klemmte sich einen Finger in einen rotierende Prüfteller einer Maschine ein. Erst die Feuerwehr konnte der Mann aus seiner misslichen Lage befreien, bevor ihn ein Rettungsdienst in eine Klinik brachte.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 17523 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.