POL-HAM: Einbruch in eine Gartenlaube

30.07.2020 – 14:22

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Hunger und Durst hatte ein Einbrecher am Donnerstag, 30. Juli 2020, in einer Kleingartenanlage am Wichernweg. Gegen 9.30 Uhr stellte der Eigentümer einer Parzelle einen ungebetenen Gast in der Gartenlaube fest, der sich an den Lebensmitteln bedient hatte. Als der Eindringling den Eigentümer entdeckte, flüchtet er. Der Flüchtige ist zirka 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Kapuzenjacke, graue Turnschuhe und einen schwarzen Rucksack. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 oder unter der E-Mail-Adresse entgegen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail:
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 21502 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.