POL-Einsatz: Feuerlöschboot mit Farbschmierereien beschädigt – Zeugen gesucht

30.07.2020 – 14:12

Polizeipräsidium Einsatz

Konstanz, 30.07.2020 (ots)

In der Nacht von Dienstag, den 28.07.2020 auf Mittwoch, den 29.07.2020, beschädigten bislang unbekannte Täter das am Konstanzer Yachthafen stillliegende Löschboot der Feuerwehr Konstanz mit Graffiti-Farbschmierereien. Die beiden Schriftzüge in der Größe von jeweils 10 x 10 cm wurden mit einem schwarzen Permanentmarker an der Schiffswand aufgemalt. Die Konstanzer Wasserschutzpolizei sucht Zeugen, die in der besagten Nacht verdächtige Personen im Bereich des Liegeplatzes des Bootes oder auf dem Feuerwehrboot selbst wahrgenommen haben. Hinweise bitte unter Tel. 07531/5902-0 an die Wasserschutzpolizeistation.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 / 616 – 1224 oder – 3333
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 23099 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.