POL-SO: Lippstadt – Verkehrskontrolle endete mit Blutprobe

01.07.2020 – 10:21

Kreispolizeibehörde Soest

Lippstadt (ots)

Eine Verkehrskontrolle endete am Dienstag (30.Juni) für einen 25-jährigen Autofahrer aus Rietberg mit einer Blutprobe. Gegen 23.30 Uhr wurde er von einer Polizeistreife an der Wiedenbrücker Straße mit seinem Wagen kontrolliert. Aufgrund von körperlichen Auffälligkeiten wurde ihm ein Drogenvortest angeboten. Dieser fiel positiv aus. Es folgte die obligatorische Blutprobe im Krankenhaus. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9374 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.