POL-BOR: Gescher – 2. Nachtragsmeldung zu „Schwerer Verkehrsunfall auf der L608“ – Zeugenaufruf

01.07.2020 – 11:10

Kreispolizeibehörde Borken

Gescher (ots)

Ein Zeuge gab an der Unfallstelle den Polizeibeamten gegenüber an, dass sich zwischen ihm und der Siegenerin zwei weitere Fahrzeuge befunden hätten. Das Verkehrskommissariat Ahaus bittet diese Zeugen und auch andere Personen, die Angaben zum Geschehen machen können, sich unter Tel. (02561) 9260 zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9374 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.