LPI-SHL: Beim Rückwärtsfahren hat es gekracht

01.07.2020 – 10:57

Landespolizeiinspektion Suhl

Hildburghausen (ots)

Eine 45-jährige Audi-Fahrerin wollte Dienstagnachmittag rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Wiedersbacher Straße in Hildburghausen ausparken. Dabei übersah sie jedoch den hinter ihr stehenden VW Transporter eines 38-jährigen Mannes. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Schaden von ca. 3.000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9339 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.