POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim – Polizisten geschlagen und beleidigt

29.06.2020 – 16:15

Polizeipräsidium Pforzheim

Pforzheim (ots)

In Pforzheim ist ein 40-Jähriger am späten Freitagabend in eine polizeiliche Gewahrsamseinrichtung gebracht worden, nachdem er Polizisten schlug und beleidigte.

Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendete der Mann gegen 23:30 Uhr zunächst Alkoholika aus einer Tankstelle in der Luisenstraße. Alarmierte Polizeibeamte fanden ihn dann unweit des Tatortes und führten eine Personenkontrolle durch. Dabei sprach er mehrmals Beleidigungen gegenüber den Polizisten aus. Im weiteren Verlauf ging er aggressiv und mit drohender Haltung auf die Gesetzeshüter zu. Bei der darauffolgenden Festnahme schlug und trat er wiederholt um sich, so dass drei Beamte leicht verletzt wurden. Sie konnten ihren Dienst aber fortsetzen. Ein durchgeführter Alkoholvortest bei dem Mann ergab mehr als 2 Promille. Er muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Stefan Schuler, Pressestelle Polizeipräsidium Pforzheim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9332 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.