POL-OG: Gamshurst – Mutmaßlicher Buntmetalldieb gefasst

29.06.2020 – 15:23

Polizeipräsidium Offenburg

Gamshurst (ots)

Den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch gelang in der Nacht auf Montag unweit der L87 die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Buntmetalldiebs. Die Ermittler wollten kurz vor 2 Uhr die Insassen eines Wagens mit französische Zulassung einer genaueren Überprüfung unterziehen. Hierbei missachtete der Fahrer die Anhaltesignale der Beamten und beschleunigte seinen Renault in Richtung eines Feldwegs. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt stellte der Flüchtende sein Fahrzeug ab und die beiden Fahrzeuginsassen suchte zu Fuß das Weite. Unter Hinzuziehung eines Polizeihubschraubers und mehrerer Streifen gelang wenig später die vorläufige Festnahme eines 42 Jahre alten Mannes. Von seinem Komplizen fehlt bislang jede Spur. Eine Überprüfung des Fahrzeugs förderte eine verdächtige Menge an Buntmetall ans Licht. Gegen den 42-Jährige wird nun wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9348 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.