POL-HAM: Taschendiebe unterwegs

29.06.2020 – 15:39

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Am Freitag, 26. Juni, wurde einem 62-Jährigen in der Innenstadt die Geldbörse von zwei Tatverdächtigen gestohlen.

In einem Bekleidungsgeschäft am Richard-Matthaie-Platz wurde der Mann aus Bönen gegen 14.45 Uhr von zwei eng hinter ihm gehenden weiblichen Personen berührt. Kurze Zeit später bemerkte er, dass seine Börse mit Bargeld aus der Umhängetasche fehlte.

Die erste Tatverdächtige ist 30 bis 40 Jahre alt, zirka 1,55 bis 1,65 Meter groß, schlank, hat lange, schwarze Haare und war mit einer weißen Bluse, grauen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Sie trug eine graue Handtasche. Die zweite Tatverdächtige ist 14 bis 16 Jahre alt, zirka 1,55 bis 1,70 Meter groß, schlank, hat lange schwarze Haare und war mit einem weißen T-Shirt, beigem Pullover über den Schultern, schwarzer Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Sie trug eine Handtasche mit Leopardenmuster.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 oder unter entgegen.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail:
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9331 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.