POL-DN: Mutmaßlicher Drogendealer verhaftet

29.06.2020 – 15:10

Polizei Düren

Düren (ots)

Am Freitag durchsuchte die Polizei aufgrund eines Raubdeliktes die Wohnung von zwei jungen Männern in Düren. Dabei fanden die Beamten eine größere Menge an Drogen. Einer der beiden Bewohner wurde vorläufig festgenommen.

Am Freitagmorgen statteten Beamte der Kriminalpolizei zwei Dürenern einen Besuch ab. Anlass war ein zurückliegendes Raubdelikt. Bei der Begehung der Wohngemeinschaft fanden die Kriminalbeamten dann jedoch vorerst keine Hinweise auf den Raub, sondern einen Kühlschrank voller Drogen sowie mehrere Messer und Schreckschusswaffen. Unter anderem beschlagnahmten die Ermittler nicht geringe Mengen an Ecstasy-Pillen, Amphetaminen und Marihuana.

Der mutmaßliche 27-jährige Besitzer der Drogen wurde wegen des Verdachts auf illegalen Handel mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9348 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.