LPI-GTH: Motorradfahrerin nach Unfall verletzt

29.06.2020 – 16:07

Landespolizeiinspektion Gotha

Gotha (ots)

Eine 17-Jährige befuhr mit ihrem Honda-Leichtkraftrad heute, gegen 11.30 Uhr, die Fichtestraße, in Richtung Siebleben. An der Ampelanlage auf Höhe der Bertha-Schneyer-Straße bremste ein vorausfahrendes Fahrzeug auf Grund der Ampelschaltung ab. Die Honda-Fahrerin bremste ebenfalls ab, jedoch so stark, dass sich das Heck des Motorrads hob und die Fahrerin über den Lenker stürzte. Die 17-Jährige verletzte sie sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Zu einer Kollision mit einem anderen Verkehrsteilnehmer kam es nicht. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9327 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.