Zwölf Autos brannten

Nr. 1264
Vergangene Nacht brannten in Neu-Hohenschönhausen insgesamt zwölf Fahrzeuge. Gegen 0.15 Uhr alarmierten mehrere Anwohnende der Zingster Straße die Feuerwehr, weil in den Parkbuchten der Wohngebietsstraße mehrere Autos in Flammen standen. Die Feuerwehrkräfte löschten nach ihrem Eintreffen zwölf Autos, auf die sich das Feuer inzwischen ausgebreitet hatte. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.