POL-VIE: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

23.05.2020 – 20:59

Kreispolizeibehörde Viersen

Nettetal-Lobberich (ots)

Am heutigen 23.05.2020 um 18:15 Uhr fuhr ein 16jähriger Grefrather mit seinem Fahrrad auf der Oberen Färberstr. in Lobberich auf einen am Fahrbahnrand abgeparkten PKW auf. Der Fahrradfahrer kam zu Fall, verletzte sich leicht und konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus in Lobberich wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 – 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 – 1155
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.