POL-UL: (BC) Unlingen – Betrunkener fällt bei Geschwindigkeitsmessung auf / 70-Jähriger muss seinen Führerschein abgeben

23.05.2020 – 08:02

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Am Freitag hatten Beamte des Polizeireviers Riedlingen an der B311 im Unlinger Wald eine Kontrollstelle zur Geschwindigkeitsmessung eingerichtet. Gegen 16.30 Uhr stellten sie einen 70-jährigen Golffahrer fest, der von Ehingen kommend zu schnell unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde ersichtlich, dass der 70-Jährige stark unter Alkoholeinfluss stand. Dies wurde durch einen Alkoholtest bestätigt. Der Golffahrer musste daraufhin zur Blutprobe mitgehen. Außerdem musste er den Polizisten seinen Führerschein abgeben. Er sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr entgegen.

+++++++++++++++++++++ 0903914

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail:

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.