FW-EN: Hubschrauberlandung nach Fahrradsturz

23.05.2020 – 16:30

Feuerwehr Gevelsberg

Gevelsberg (ots)

Am heutigem Samstag, kam es um 13.20 Uhr zu einem Einsatz an der Berchemallee, zwischen Krabbenheider Str. und Brockenbergstr. Eine Radfahrerin war hier in einem Waldstück sehr unglücklich gestürzt und musste medizinisch versorgt werden. Der Rettungsdienst, welcher bereits vor Ort war, wurde von den Kollegen der Hauptwache bei der Rettung unterstützt. Auf Grund der schwere der Verletzungsmuster, die die Radfahrerin aufzeigte wurde ein Rettungshubschrauber zum Einsatzort bestellt. Dieser landete in unmittelbarer nähe zum Einsatzort, so das die Patientin kurze Zeit nach der Sichtung und Behandlung durch den Hubschraubernotarzt in ein Klinikum der Maximalversorgung nach Dortmund geflogen werden konnte. Hier sicherten die Kollegen ebenfalls den Start-und Landungsvorgang vom RTH ab. Einsatzende war um 14.45Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Matthias Schaub
Telefon: 02332 3600
E-Mail:

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.