POL-ST: Rheine, Diebstahl aus Kraftfahrzeugen Tatorte: Brechtestraße und Sassestraße

22.05.2020 – 13:34

Polizei Steinfurt

Rheine (ots)

Unbekannte Täter haben die Scheibe eines Pkws eingeschlagen und ein Portemonnaie entwendet. Das Fahrzeug wurde am Mittwoch (20.05.), gegen 19.00 Uhr, auf der Brechtestraße 15 abgestellt. Als die Fahrerin am Donnerstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass unbekannte Täter die hinter linke Seitenscheibe eingeschlagen hatten und ein Portemonnaie mit persönlichen Ausweisdokumenten und Bargeld entwendet hatten. Ein weiterer Fall ereignete sich auf der Sassestraße 23. Hier wurde der Pkw am Donnerstagabend, gegen 21.00 abgestellt. Am Freitagmorgen, gegen 05.50 Uhr stellte der Fahrer fest, dass die Scheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen worden war. Auch hier wurde eine Geldbörse mit Bargeld und Papieren entwendet. Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 – 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 8899 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.