POL-Pforzheim: (FDS) Baiersbronn – Garagenbrand

22.05.2020 – 16:45

Polizeipräsidium Pforzheim

Baiersbronn (ots)

Am Donnerstagmittag ist es in Baiersbronn-Schwarzenberg zu einem Garagenbrand gekommen.

Gegen 13:15 Uhr eilten die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in die Rathausstraße, nachdem eine Anruferin dort einen Brand in der Garage eines Einfamilienhauses gemeldet hatte. Nach Eintreffen am Brandort stellte sich heraus, dass die Garage sich im Vollbrand befunden hatte, das Feuer jedoch rasch unter Kontrolle war. Verletzt wurde niemand, ein Fahrzeug, das sich in der Garage befunden hatte, war bereits herausgefahren worden. An der Garage entstand dennoch Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kommt ein Funken eines Grills als Brandursache in Betracht. Der Hausbesitzer hatte kurz zuvor mit einem Sack Grillkohle den Grill befeuert. Dabei war wohl ein Funke in den Sack geraten, welcher nach dem Anzünden des Grills wieder in der Garage abgestellt wurde. Dort dürfte der Sack dann Feuer gefangen haben, welches sich auf die Garage ausbreitete. Neben zwei Streifen des Polizeireviers Freudenstadt war die Feuerwehr mit Kräften aus Baiersbronn, Hutzenbach und Schönmünzach im Einsatz.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 8903 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.