POL-HAM: Loch in Glastür: Einbruch in der Bahnhofstraße

22.05.2020 – 13:42

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Zwei noch unbekannte Männer sind am Freitagmorgen, 22. Mai, gegen 6.20 Uhr in ein Geschäft an der Bahnhofstraße eingebrochen. Zeugen beobachteten, wie einer der Männer das Geschäft durch ein Loch in einer Glasschiebetür verließ und eine weitere Person vor dem Geschäft stand. In dem Geschäft wurde unter anderem der Kassenbereich des Verkaufsraums durchwühlt. Es wurde Bargeld entwendet. Das Geschäft verfügt über ein Videoüberwachungssystem. Die Tatverdächtigen sind etwa 185 Zentimeter groß, haben eine schlanke Statur und trugen Jeans sowie Masken. Der Sachschaden an der Glastür wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0. (lt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail:
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 8903 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.