POL-RE: Datteln: Randalierer spuckt und droht mit Corona

07.05.2020 – 09:11

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

In der Dattelner Innenstadt hat ein 32-Jähriger am Mittwoch um 23.00 h Polizisten bespuckt und ihnen damit gedroht, er habe Corona. Der Mann hatte vorher andere Anwesende am Neumarkt beleidigt und provoziert. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, beleidigte er die Polizeibeamten spuckte in ihre Richtung. Er wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Auch beim Transport und im Gewahrsam wehrte sich der 32-Jährige gegen die Maßnhamen und beleidigte alle Beteiligten. Ob der Randalierer tatsächlich infiziert ist, muss noch geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 9337 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.