POL-LB: Leonberg: Brand auf Wertstoffhof; Leonberg-Eltingen: Pkw brennt auf Schulgelände

25.03.2020 – 13:11

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Leonberg: Brand auf Wertstoffhof

Am Dienstag brannte es gegen 13:15 Uhr auf einem Wertstoffhof in Leonberg in der Bahnhofstraße. Der Brand brach im Bereich eines Müllcontainers der Müllpresse aus. Die verständigte Leonberger Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort, die den Müllcontainer zur Brandlöschung vollständig ausräumen mussten. Vermutlich wurde der Brand durch das Verpressen eines brandfördernden Gegenstandes ausgelöst, der im Müll falsch entsorgt worden war. Die Müllpresse und der Container sind nicht mehr gebrauchsfähig. Es entstand ein Sachschaden von circa 12.000 Euro.

Leonberg-Eltingen: Pkw brennt auf Schulgelände

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet am Dienstag gegen 20:40 Uhr ein Mercedes in Leonberg-Eltingen in der Wiesensteiger Straße in Vollbrand und musste durch die Feuerwehr Leonberg gelöscht werden. Das Fahrzeug war zuvor auf dem Parkplatz einer dortigen Schule abgestellt worden. Es wurden keine weiteren Fahrzeuge oder das Schulgebäude in Mitleidenschaft gezogen. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen wurde zur Bergung des Fahrzeuges hinzugezogen. Die Leonberger Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.