POL-KA: (KA) Linkenheim-Hochstetten – Dieb hatte es auf Wertgegenstände aus Fahrzeugen abgesehen

25.03.2020 – 13:08

Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Am Dienstag öffnete ein bislang unbekannter Täter gewaltsam einen auf einem Waldparkplatz in der Linkenheimer Waldstraße abgestellten Pkw. Beim Versuch ein weiteres Fahrzeug zu öffnen wurde der Dieb durch einen Zeugen gestört und konnte flüchten. Kurz vor 17:30 Uhr konnte durch den Zeugen beobachtet werden wie der bislang unbekannte Mann versuchte das Fahrzeug gewaltsam zu öffnen. Beim Erkennen des Zeugen flüchtete der Täter mit einem Fahrrad in Richtung Wald. Der Zeuge versucht noch, ihn aufzuhalten, schafft es jedoch lediglich, den Fahrradkorb des Täters zu fassen. Entwendet wurde Bargeld sowie der Führerschein der Geschädigten. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf 600 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.