POL-COE: Ascheberg, Ostereckern / Brandursache ermittelt

25.03.2020 – 14:57

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Nachtragsmeldung zu Auftrag Nr. 3990765 Die Brandstelle wurde heute von einem Brandermittler der Kriminalpolizei aufgesucht. Ursächlich dürfte eine Unachtsamkeit im Umgang im Feuer gewesen sein.

Ursprungsmeldung: Ascheberg, Ostereckern / Brand eines Holzlagers neben einem Schweinestall

In der Bauerschaft Ostereckern geriet am Dienstagabend gegen 19:00 Uhr ein größeres Holzlager in Brand. Das Holzlager befand sich unmittelbar an der Gebäudeseite eines Schweinestalls. Durch die Hitzeentwicklung barst ein Stallfenster und es kam zu einer Verrauchung des Stallinneren. Der Bestand von 350 Tieren konnte größtenteils aus dem Stall gerettet und auf Transporter verladen werden. Ein Tier verendete vor Ort. In Absprache mit dem Kreisveterinäramt wurden ca. 30 Tiere durch einen Tierarzt notgeschlachtet. Die Ermittlungen in Bezug auf die Brandursache dauern an.

.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.