POL-PDTR: Geldbörsendiebstähle in Discountern im Raum Schweich

14.02.2020 – 11:34

Polizeidirektion Trier

Schweich (ots)

Seit Ende Dezember 2019 ereigneten sich in verschiedenen Discountern in Schweich sowie in einem Fall in Longuich mehrere Geldbörsendiebstähle zum Nachteil von Kunden.

Dabei wurden die Geldbörsen entweder aus den Jackenaußentaschen der Geschädigten oder aus deren Hand- und Einkaufstaschen entwendet.

Da es sich in allen bisher angezeigten Fällen um ältere Geschädigte handelt, ist davon auszugehen, dass diese gezielt von den Tätern angegangen werden.

In zwei Fällen erlangten die Täter auch Zugriff auf die PIN der EC-Karten und es erfolgten direkt nach der Tat Geldabhebungen bzw. Einkäufe in nicht videoüberwachten Discountern. In einem Fall beträgt der Schaden mehrere tausend Euro.

Alle Taten wurden vermutlich von der gleichen Tätergruppe verübt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Solche Geldbörsendiebstähle mit anschließenden Verwertungstaten wären relativ einfach bei Berücksichtigung der nachfolgenden Verhaltensweisen zu vermeiden:

-Bewahren sie ihre Geldbörse nie in einer Außentasche ihrer Bekleidung auf. -Tragen sie ihre Handtasche mit dem Verschluss zu ihrem Körper. -Legen sie ihre Handtasche/Einkaufstasche mit Geldbörse niemals in den Einkaufwagen. -Bewahren sie die PIN ihrer EC-Karte nicht in ihrer Geldbörse auf. -Wenn sich ihnen Personen unangenehm nähern, fordern sie diese zur Distanz auf. -Wenn sie auch nur leicht angerempelt werden, überprüfen sie sofort, ob sich ihre Börse noch in ihrem Besitz befindet.

Sollten sie verdächtige Personen feststellen, scheuen sie sich nicht, die Mitarbeiter des Marktes anzusprechen oder selbst unmittelbar die Polizei zu verständigen.

Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich, Tel. 06502/91570, mail: , in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
Ansprechpartner:
Stefan Becker
Telefon: 06502/9157-23

www.polizei.rlp.de/pischweich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.