POL-PDNW: Bad Dürkheim – Fahrradaktionstage – Polizei schult Pedelec-Fahrer

14.02.2020 – 12:09

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Bad Dürkheim (ots)

Sicher mit dem Pedelec unterwegs sein? Das können alle Interessierten bei den Aktionstagen der Polizei Bad Dürkheim und der Verkehrswacht Bad Dürkheim Süd lernen.

Im Frühling beginnt wieder die Fahrradsaison und immer mehr Menschen werden auch mit dem Pedelec unterwegs sein. Leider verzeichnet die Polizei Bad Dürkheim im Zuge dessen auch einen Anstieg der Unfallbeteiligung solcher Fahrzeuge, denn die Zahl der Unfälle unter Beteiligung von Radfahrern ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Gerade bei älteren Verkehrsteilnehmern werden Fahrräder mit elektrischer Tretunterstützung immer beliebter. Sie bescheren vor allem Senioren eine neue Art der Mobilität. Aus der Leichtigkeit der Fortbewegung und der daraus resultierenden höheren Geschwindigkeit ergeben sich allerdings Gefahrenmomente, die es zu erkennen und zu beherrschen gilt. Neben der höheren Geschwindigkeit, verlängert sich auch der Bremsweg. Der Umstieg von einem Fahrrad auf ein Pedelec erfordert Übung. Wird die Unterstützungsstufe zu hoch angesetzt, wird man zu schnell, was vor allem in Kurven gefährlich sein kann. Bei den Kursen „Fit mit dem Pedelec“ hat man die Möglichkeit, diese neue Form der Mobilität kennenzulernen. Nach einer theoretischen Einführung, können das besondere Fahrgefühl, die nötige Bewegungskoordination, der erforderliche Gleichgewichtssinn und die Reaktionsfähigkeit in einem Parcours ausprobiert werden. Das eigene Pedelec sollte mitgebracht werden.

Bei den praktischen Fahrübungen besteht Helmpflicht.

Darüber hinaus wird auch für interessierte Personen ein Pedelec zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt.

Die Kurse finden in Bad Dürkheim auf dem Schulhof der Carl-Orff-Realschule statt.

Die Termine sind am:

Montag, 27.04.2020,

Dienstag, 19.05.2020,

Dienstag, 02.06.2020 und

Dienstag 16.06.2020

jeweils um 14:00 Uhr.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird um frühzeitige Anmeldung bei der Polizei Bad Dürkheim, unter Tel.: 06322/963-203 gebeten.

Ihre Verkehrssicherheitsberaterin Nadine Bergsträßer

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
[email protected]
SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.