POL-EN: Herdecke-Fußgängerin an Zebrastreifen erfasst

14.02.2020 – 11:29

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Herdecke (ots)

Eine 17-jährige wurde am Donnerstagabend an der Mühlenstraße leicht verletzt, als sie die Fahrbahn an einem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Eine 61-jährige Mercedesfahrerin übersah die 17-Jährige und es kam zum Zusammenstoß, wobei sie das Mädchen am Bein traf und sie stürzte. Die junge Herdeckerin verletzt sich leicht, benötigte jedoch keine sofortige ärztliche Behandlung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.