POL-DU: Alt-Hamborn: Duisburgerin von Frauen ausgeraubt

14.02.2020 – 11:32

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Drei unbekannte Frauen haben am Donnerstag (13. Februar) gegen 18:45 Uhr im Bereich eines Parks hinter einem Schwimmbad an der Kampstraße eine Duisburgerin zu Boden gestoßen. Sie nahmen sich ihre Geldbörse aus der Jackentasche und rannten weg. Die Räuberinnen sind zwischen 16 und 20 Jahren alt und hatten lange dunkle Haare. Mindestens eine Täterin trug eine camouflagefarbene Steppjacke mit pinker Fellkapuze. Zeugenhinweise nimmt das KK 13 unter 0203 2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.