POL-KN: (Rottweil) Messerangriff auf Mitarbeiterin eines Jobcenters 16.01.2020

16.01.2020 – 12:02

Polizeipräsidium Konstanz

Rottweil (ots)

Ein tätlicher Angriff auf eine Mitarbeiterin des Jobcenters in Rottweil wurde am heutigen Donnerstag gegen 11.00 Uhr dem Polizeipräsidium Konstanz über Notruf mitgeteilt. Der Angriff ereignete sich in einem oberen Stockwerk des durch das Jobcenter genutzten Bürohochhauses an der Steig.

Der Tatverdächtige griff nach ersten Erkenntnissen eine Mitarbeiterin des Jobcenters mit einem Messer an und verletzte sie schwer. Er wurde im Rahmen des sofort ausgelösten Polizeieinsatzes noch am Tatort festgenommen. Das Tatmesser wurde sichergestellt.

Polizei und Rettungsdienst sind am Tatort im Einsatz.

Das Opfer befindet sich in notärztlicher Behandlung. Zu ihrer Versorgung wurde ein Rettungshubschrauber angefordert.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.