POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 15. Januar 2020:

15.01.2020 – 11:01

Polizei Salzgitter

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Einbruch in Gartenlaube

Sonntag, 12.01.2020, 11:00 Uhr, bis Dienstag, 14.01.2020, 11:00 Uhr

Zwischen Sonntagvormittag und Dienstagvormittag gelangten bislang unbekannte Täter nach Aufbrechen mehrerer Türen in eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage Am Bache in Wolfenbüttel. Aus den Räumlichkeiten der Laube wurden verschiedenste Gegenstände entwendeten. So zählen zum Diebesgut ein Autoradio, ein Baustellenradio, eine Kaffeemaschine, ein Schweißgerät sowie ein Schweißschirm. Zur Höhe des entstandenen Schadens können derzeit keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: zwei parkende PKW beschädigt

Montag, 13.01.2020, 16:30 Uhr, bis Dienstag, 14.01.2020, 06:20 Uhr

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde jeweils der linke Außenspiegel zweier im Kapellenweg in Wolfenbüttel zum Parken abgestellter PKW vermutlich mit einem Fußtritt eines bislang unbekannten Täters abgetreten. Betroffen waren ein weißer Skoda sowie ein blauer BMW. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail:
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.