POL-RE: Datteln: Unfall mit Betonmischer – Nachtrag

15.01.2020 – 11:11

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Nachtrag zum umgestürzten Betonmischer (siehe Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4491924) Zwei Kräne wurden eingesetzt, um den Lkw wieder aufzurichten. Der Betonmischer war nicht mehr fahrbereit. Die Aufräumarbeiten dauerten am Dienstag noch bis in die Abendstunden an. Die Straße war insgesamt sechs Stunden gesperrt und wurde um 20.30 h wieder freigegeben. Der 32-jährige Fahrer des Betonmischers ist nach dem Unfall im Krankenhaus untersucht worden und vorsorglich stationär aufgenommen worden. Nach seinen ersten Angaben musste der Fahrer einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Eine Beschreibung liegt nicht vor. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Herten zu melden (0800 2361 111). Der Sachschaden wird auf 50000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail:
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.