POL-LIP: Augustdorf. Rollerfahrer beim Überholen gestreift.

15.01.2020 – 10:54

Polizei Lippe

Lippe (ots)

Am Dienstagmorgen, etwa um 6:45 Uhr, stürzte ein Rollerfahrer, nachdem ihn der Hänger eines Fahrzeugs gestreift hatte. Der 50-Jährige fuhr mit seinem Motorroller auf der Waldstraße in Fahrtrichtung Augustdorf und wollte nach links in die Einmündung Generalfeldmarschall-Rommel-Straße abbiegen. Kurz vorher überholte ihn ein weißer Kastenwagen mit Aufschrift und einem silber-grauen Pritschenanhänger mit Reling im vorderen Bereich. Beim Einscheren touchierte der Hänger den Rollerfahrer, so dass dieser stürzte und sich leicht verletzte. Der Kastenwagen fuhr weiter. Ein Zeuge kümmerte sich um den 50-jährigen Lemgoer bis die Einsatzkräfte eintrafen. Hinweise auf den Kastenwagen nimmt das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231 6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail:
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.