POL-KA: (KA) Karlsruhe – Betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto zum Amtsgericht

15.01.2020 – 11:38

Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Erheblich alkoholisiert und ohne Führerschein ist ein Mann mit seinem Auto am Dienstag bei einem Amtsgericht in Karlsruhe vorgefahren.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der Mann am Vormittag einen Termin bei Gericht wahrnehmen und parkte hierzu mit seinem Wagen vor dem Gerichtsgebäude. Dabei wurde der erheblich alkoholisierte Autofahrer von Mitarbeitern des Gerichts beobachtet, die umgehend die Polizei verständigten. Bei der anschließenden Überprüfung durch die Beamten ergab ein Atemalkoholtest bei dem Mann einen Wert von über 1,6 Promille. Zudem stellte sich bei den weiteren Ermittlungen heraus, dass er nicht mehr im Besitz eines Führerscheins ist.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.