POL-GM: 150120-0041: FUßGÄNGERIN ANGEFAHREN

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-GM: 150120-0041: FUßGÄNGERIN ANGEFAHREN
  • Bild-Infos
  • Download

Gummersbach (ots)

Eine Fußgängerin ist am Dienstmorgen (14. Januar) am Kreisverkehr Vosselstraße in Niederseßmar von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Ein 65-jähriger Gummersbacher fuhr um 8:20 Uhr mit seinem grauen Volvo auf der Wilhelm-Breckow-Allee in Richtung Niederseßmar. Er durchfuhr den Kreisverkehr an der Vosselstraße und erfasste dort die 54-jährige Fußgängerin, die an einer Querungshilfe die Vosselstraße überquerte.

Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Gummersbacherin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail:
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.