POL-BOR: Legden – Vandalismus an Bushaltestelle

15.01.2020 – 11:38

Kreispolizeibehörde Borken

Legden (ots)

Passanten überraschten einen Unbekannten, als dieser die Glasscheibe einer Bushaltestelle am Dorf Münsterland einschlug. Der Täter flüchtete. Hierbei soll es sich nach Zeugenangaben um einen circa 180 cm großen Mann mit heller Haut und dunkler Kleidung handeln. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 22.50 Uhr. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Nadine Hermeling
Telefon: 02861 900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.