POL-VIE: Brüggen-Bracht: Wer braucht so viele Eier?

14.01.2020 – 16:03

Kreispolizeibehörde Viersen

Brüggen-Bracht. (ots)

Zwischen dem 26. Dezember und dem 10. Januar sind aus einem Hühnerstall auf einem komplett eingezäunten Grundstück in Boerholz insgesamt über 200 Eier gestohlen worden. Bei den ersten beiden Besuchen der ungebetenen Gäste war der Stall selbst nicht abgeschlossen. Insgesamt 120 Eier wurden dabei entwendet. Beim dritten Mal, in der Nacht vom 9. auf den 10. Januar, haben der oder die Täter Gewalt angewendet und eine Tür aufgebrochen. Außer weiteren 90 Eiern nahmen die Unbekannten diesmal eine Bohrmaschine und eine Stirnlampe mit. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen in der Sektion Boerholz nimmt das KK West unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /hei (49)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.