POL-DU: Meiderich: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

14.01.2020 – 15:41

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Am Dienstagnachmittag (14. Januar, 13:10 Uhr) kam es im Kreisverkehr Emmericher Straße / Bronkhorststraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 34-jähriger Rollerfahrer verletzte. Er kam vom Drakerfeld und fuhr in den Kreisverkehr hinein. Ein 32-jähriger Autofahrer befuhr zur gleichen Zeit die Emmericher Straße, vom Landschaftspark kommend. Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah er den Rollerfahrer im Kreisverkehr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Fahrer des Rollers stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Kreisverkehr und nah gelegene Straßen waren zeitweise für die Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.