POL-GE: Drei Unbekannte attackieren junge Gelsenkirchener in Diskothek

30.12.2019 – 11:05

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Drei junge Männer aus Gelsenkirchen sind in der Nacht zu Sonntag, 29. Dezember 2019, in der Altstadt Opfer einer gefährlichen Körperverletzung geworden. Gegen 0.45 Uhr geriet ein 23-Jähriger in einer Diskothek an der Von-Oven-Straße mit drei unbekannten Personen aneinander. In Folge des Streits schlug einer der Männer mehrfach auf den Gelsenkirchener ein. Ein 22-Jähriger und ein weiterer 23-Jähriger versuchten zu schlichten, wurden aber ebenfalls von dem Trio attackiert. Danach verließen die Angreifer die Disko. Ein Zeuge verfolgte den Haupttäter noch bis zur unterirdischen Straßenbahnhaltestelle Heinrich-König-Platz, alle drei Unbekannten konnten aber fliehen. Zwei der jungen Männer wurden nach dem Übergriff zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und hatte kurze blonde Haare. Zur Tatzeit trug er eine blaue Jacke und eine Jeans-Hose. Ein weiterer Täter ist zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß. Er hatte dunkelblonde Haare und eine schmale Statur. Er trug eine blaue Trainingsjacke und dunkle Jeans.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu den gesuchten Männern machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0209/ 365 -7512 (Kriminalkommissariat 15) oder an die Kriminalwache unter -8240.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thimo Mallon
Telefon: 0209-365-2012
E-Mail:
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.