POL-BO: Mobiltelefon Apple Iphone X geraubt – Polizei sucht Zeugen

29.12.2019 – 01:07

Polizei Bochum

Herne (ots)

Bereits am späten Abend des 2. Weihnachtsfeiertages ereignete sich ein Raub auf einen 49-jährigen Herner, der um 23.45 Uhr auf der Vinckestraße in Herne zu Fuß unterwegs war. Die Polizei wurde erst am Freitagmittag durch den Geschädigten kontaktiert, da er im Glauben war, die Polizeiwache Herne sei am Feiertag geschlossen. Zur Tatzeit wurde der Herner von zwei männlichen Unbekannten angesprochen. Einer der Täter fragte nach Feuer, der zweite Täter nach der Uhrzeit, die der Geschädigte von seinem Iphone ablas. Dann ging alles ganz schnell. Ein Täter entriss ihm das Iphone, während der zweite Täter ein Messer zückte, es dem Geschädigten vor den Bauch hielt und ihn zudem bedrohte. Der Geschädigte blieb dabei unverletzt. Beide Täter flüchteten nach Tatausführung zu Fuß in Richtung Stadtpark. Die Flüchtigen können wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: Südländer, 185 cm groß, dünne Statur, eingefallenes Gesicht, schwarze Haare, 2-3 cm große Narbe auf der rechten Wange, undicht gewachsener Bart, dunkle Hose, schwarzer Kapuzenpulli

2. Täter: 185-190 cm groß, normale Statur, schwarzer Kapuzenpulli, mit Messer bewaffnet

Die Ermittlungen werden nun durch das Kriminalkommissariat in Herne geführt.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Aufklärung des Überfalls machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Bürodienstzeit: KK 35 unter 0234-909-8510 bzw. außerhalb der Bürodienstzeit: Kriminalwache unter 0234-909-4441).

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Thomas Wagner
Einsatzleitstelle
E-Mail:
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.