POL-E: Essen: Bombendrohung im Landgericht Essen eingegangen – Abschlussmeldung

18.12.2019 – 17:48

                <p class="customer">
                    <a class="story-customer" title="weiter zum newsroom von Polizei Essen" href="/blaulicht/nr/11562">Polizei Essen</a>
                </p>










                <i><a data-category="citylink-story-view" data-action="click" data-label="Citylink in Meldungsansicht" class="story-city event-trigger" href="/blaulicht/r/Essen" title="News aus Essen ">Essen</a> (ots)</i>

45130 Essen: Seit heute Mittag ist die Polizei im Einsatz, nachdem eine Bombendrohung im Landgericht Essen eingegangen ist. Wir berichteten. Mit Unterstützung zweier Spürhunde durchsuchten Beamte das Gebäude nach verdächtigen Gegenständen. Es konnten keine gefährlichen Gegenstände entdeckt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (ChWi)

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail:

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

                                        <p class="originator">Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 8906 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.