Fahrkarte gefälscht

03.12.2019, PP Oberfranken


FORCHHEIM. Eine gefälschte Busfahrkarte entdeckte ein Kontrolleur am Montagmittag bei einem Fahrgast in einem Linienbus.

Gegen 12 Uhr überprüfte der Angestellte des Verkehrsbetriebs die Fahrscheine von den Fahrgästen des Stadtbusses. Dabei bemerkte er, dass der 51-Jährige die Fahrkarte seines Sohnes benutzte und mit seinem Lichtbild verändert hatte. Gegen den Schwarzfahrer wird nun wegen Urkundenfälschung und Leistungserschleichung ermittelt.