Homophober Übergriff

<strong>Nr.2491</strong><br/>Heute früh kam es in einem Lokal in der Eisenacher Straße in Schöneberg zu einer Körperverletzung. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sich ein 43-jähriger Mann gegen 3.20 Uhr in der Gaststätte aufgehalten haben, als plötzlich ein Mann auf ihn zukam und ihm unvermittelt ins Gesicht geschlagen haben soll. Dabei soll der Schläger geäußert haben, nicht auf Männer zu stehen. Anschließend entfernte sich der Täter vom Ort. Der 43-Jährige erlitt Schwellungen im Gesicht. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernimmt die weiteren Ermittlungen.