Frau attackiert und anschließend geflüchtet

<strong>Nr.2507</strong><br/>Gestern Mittag wurde eine 27-Jährige in Friedrichshagen durch einen bisher Unbekannten angegriffen. An der Kreuzung Dahlwitzer Landstraße/Schöneicher Straße überquerte die Frau, die ein Kopftuch trug, gegen 13.30 Uhr die Fahrbahn, als sie plötzlich von einem Mann, der ihr entgegenkam, an den Armen gepackt und in den Bauch getreten worden sein soll. Der Täter sei gemäß Angaben der Frau und zweier Zeugen anschließend in Richtung Fürstenwalder Damm geflüchtet. Die Attackierte klagte über Schmerzen im Bauch und gab an, sich gegebenenfalls selbständig in ärztliche Behandlung begeben zu wollen. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.