77-jährige Frau in Füssen vermisst

17.10.2019, PP Schwaben Süd/West


77-jährige Frau in Füssen vermisst

FÜSSEN. Seit heute Nachmittag gegen 15:00 Uhr wird eine 77-jährige Frau vermisst.
Die Frau Waltraud Auerbacher war mit ihrem Mann in einem Optikgeschäft in der Schrannengasse in Füssen.
Als die Frau nicht mehr von der Toilette kam wurde festgestellt, dass sie das Geschäft auf unbekanntem Weg verlassen hat.
Die demente Frau ist zu Fuß im Raum Füssen unterwegs. Sie benötigt keine Medikamente.
Die Dame ist ca. 160 cm groß, 69 kg schwer, sie ist bekleidet mit einer feinkarierten beigen Hose mit schwarzen Karos und einer grauen Fleecejacke. Sie trägt braune Schuhe und hat silbergraue nackenlagen Haare.
Die Dame hat in Füssen keine bekannten Anlaufadressen.
Zurzeit läuft eine Suchaktion in Bereich Füssen mit Kräften der Polizei, der Feuerwehr und der Bergwacht.
Die Polizei frägt in diesem Zusammenhang insbesondere:

„Wer hat Frau Auerbacher gesehen oder kennt ihren Aufenthaltsort?“

Hinweise werden von der Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 oder im Eilfall unter der Notrufnummer 110 entgegen genommen.