POL-FR: Freiburg: Täterfestnahme nach körperlicher Auseinandersetzung mit Pfefferspray

                <p class="date">13.01.2015 – 09:51</p>
                <p class="customer">
                    <a class="story-customer" title="weiter zum newsroom von Polizeipräsidium Freiburg" href="/blaulicht/nr/110970">Polizeipräsidium Freiburg</a>
                </p>










                <i><a data-category="citylink-story-view" data-action="click" data-label="Citylink in Meldungsansicht" class="story-city event-trigger" href="/blaulicht/r/Freiburg" title="News aus Freiburg ">Freiburg</a> (ots)</i>

Am 13.01.2015 ereignete sich gegen 01:00 Uhr in der Belfortstraße in Freiburg folgender Sachverhalt.

In einer dortigen Gaststätte trafen zunächst ein 25jähriger und ein 27jähriger Freiburger aufeinander und gerieten offensichtlich in Streit.

Laut bisherigen Erkenntnissen habe nach Verlassen der Gaststätte daraufhin der 25-Jährige den 27-Jährigen mit Bierflaschen versucht anzugreifen, woraufhin dieser sich mit Pfefferspray verteidigte. Daraufhin flüchtete der Angreifer, konnte allerdings im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung durch eine Streife des Polizeireiviers Freiburg-Nord im Bereich der Guntramstraße festgenommen werden.

Im Rahmen der Abklärungen auf dem Polizeirevier Freiburg-Nord beleidigte der Festgenommene die Beamten zudem mit Begrifflichkeiten aus dem Sexual- und Fäkalbereich, so dass ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet wurde. Er wurde anschließend in den Gewahrsamszellen der Polizeireviers Freiburg-Nord untergebracht.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung wurde eingeleitet. Der Mann ist wegen ähnlich gelagerter Delikte bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-1011
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

                                        <p class="originator">Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell