POL-AC: Aachener Polizist festgenommen; Staatsanwaltschaft Aachen hatte Haftbefehl wegen Sexual- und Gewaltstraftat beantragt

02.09.2016 – 15:20

                <p class="customer">
                    <a class="story-customer" title="weiter zum newsroom von Polizei Aachen" href="/blaulicht/nr/11559">Polizei Aachen</a>
                </p>










                <i><a data-category="citylink-story-view" data-action="click" data-label="Citylink in Meldungsansicht" class="story-city event-trigger" href="/blaulicht/r/Aachen" title="News aus Aachen ">Aachen</a> (ots)</i>

Gestern Nachmittag (1.September) wurde ein Polizeibeamter des Aachener Polizeipräsidiums in der Behörde vorläufig festgenommen. Gegen den 35-Jährigen bestand ein Haftbefehl des Amtsgerichts Aachen, weil er im Verdacht steht, in der Zeit bis zum Frühjahr 2015 eine Sexual- und mehrere Gewaltstraftaten zum Nachteil seiner Ehefrau begangen zu haben. Der Beamte befindet sich nun in Untersuchungshaft. Neben dem strafrechtlichen Verfahren wurde seitens der Polizeibehörde auch ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen von Kriminalpolizei und Aachener Staatsanwaltschaft laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

                                        <p class="originator">Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell