POL-RE: Datteln: Sexuelle Belästigung in Linienbus

30.09.2019 – 12:52

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Freitag, gegen 7 Uhr, zu einer sexuellen Belästigung in einem Bus der Linie 281. Eine 15-Jährige Dattelnerin stieg an der Bülowstraße in den Bus und traf hier auf einen jungen Mann, der bereits im Bus saß. Der Mann versuchte, die 15-Jährige zu umarmen und zu küssen. Dieses konnte sie jedoch abwehren, sodass der Mann anschließend ihre Hand ergriff und versuchte sie festzuhalten. Die 15-Jährige konnte sich aus Sem Griff befreien und verließ den Bus. Erst später erstattete sie eine Anzeige. Sie beschreibt den Täter als etwa 18 Jahre alt mit braunen Haaren und einem etwas längeren Dreitagebart. Er trug graue Jacke, darunter eine weitere neongrüne Jacke. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail:
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 20476 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.