Junge Frau in Hostel sexuell belästigt

WÜRZBURG/INNENSTADT: Am Freitagmorgen wurde eine junge Touristin in einem Hostel am Haugerring sexuell belästigt.

Die 24-jährige Geschädigte befand sich gegen 07.15 Uhr in der Damendusche. Bereits vor dem Betreten wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser folgt ihr kurze Zeit später in den Duschraum und versuchte sie gegen ihren Willen zu umarmen und zu küssen. Dies konnte sie durch wegdrücken unterbinden, woraufhin der Sittenstrolch die Dusche verließ. Er wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 28 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, dunkelblonde Haare, bekleidet mit weißem Oberteil und grauer Hose.

Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Ein Kommentar von der Redaktion von Jochen Behr: Was denkt sich dieser Täter eigentlich in den Duschraum im Damenbereich als Mann einzutreten und dort eine Frau gegen ihren Willen zu umarmen? Einen Film geschaut, wo das geklappt hat oder irgendwelche Phantasien ausleben wollen auf Kosten der Dame?

In unserem Kulturkreis gibt es eine strikte Trennung von Duschräumen für Männer und Frauen, wobei hier der Gesetzgeber mal sich erklären sollte, wo das Diverse Geschlecht duschen darf. Ich weiß es nicht und wenn manche Politiker der Meinung sind, ein Geschlecht wäre nicht angeboren, sondern könne man täglich neu bestimmen, dann bekommen wir echt Probleme in Gemeinschaftsduschräumen, wo nach 2 Geschlechtern getrennt wird.

Es gibt Gemeinschafts-Saunas auch mit Duschen, wo Männlein und Weiblein sich aufhalten, aber das ist vorher so geregelt und jeder Besucher weiß das, es gibt ja auch nur reine Frauen-Sauna-Tage oder Zeiten. In einem Hostel wo die Sanitäranlagen nicht in einem Einzelzimmer sind, gelten aber klare Regeln und die gelten auch für alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.