IS feiert ab – Sagt „Auf Wiedersehen“ zu Eurer „Vielgötterei-Kapelle“ › Jouwatch

<imgsrc=““ alt=““ title=“Apr 16 2019 Paris France Firefighters battle to extinguish a giant fire that engulfed the Notr“/> Foto: Imago

Unverhohlene Freude herrscht unter IS-Anhängern angesichts des Notre-Dame Brandes. Für sie ist das Inferno „Vergeltung und Bestrafung“. Höhnisch wünschten sie allen „einen guten Tag“, noch während  die Feuerwehrmänner versuchten, die Flammen zu löschen. 

screenshot MailOnlinescreenshot MailOnline
„Habt einen schönen Tag“, diese Worte schmückten das  Bild der brennenden katholischen Kirche in Paris. „Der Bau begann im Jahr 1163 und endete im Jahr 1345. Es ist Zeit, dass Ihr Euch von Eurer Vielgötterei-Kapelle verabschiedet“, postet die Medienorganisation Al-Muntasir, die dem IS angeschlossen sei, so die MailOnline. Für sie ist der Brand „Vergeltung und Bestrafung“.

Die französische Staatsanwaltschaft schloss noch während der Löscharbeiten eine mögliche Brandstiftung oder einen Terroranschlag kategorisch aus und befeuerte so Verschwörungstheorien und Spekulationen.

Beim amerikanischen Nachrichtensender FOX brach der Moderator Shepard Smith ein Interview mit dem französischen Medienanalysten Philippe Karsenty sofort ab, als der die Medienberichterstattung „politisch korrekt“ nannte und den Brand in Zusammenhang mit den landesweiten Kirchenzerstörungen der letzten Zeit brachte: „Jeder ist hier unter Schock. Auch wenn niemand ums Leben kam, für uns ist das wie ein französisches 9/11“, erklärte Karsenty, Gründer von Media-Ratings, einem Unternehmen, das die französischen Medien auf Befangenheit überwacht. Man müssen dazu wissen, das in Frankreich in den  vergangenen Jahren wöchentlich Vandalismus und Zerstörung in Kirchen zu beobachten sei, fuhr er fort. „Natürlich werden sie die politisch korrekte Geschichte hören, dass das ein Unfall war…“, so Karsenty, der daraufhin sofort vom Moderator ausgebremst wurde: „Wir werden hier nicht über die Ursache spekulieren, über die wir nichts wissen… nicht in meiner Sendung“, so der FOX-News Moderator Smith, der das Interview daraufhin beendete. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

Loading…